Kleinregionen-Konferenzen 2015

Kleinregionen-Konferenzen 2015, Anhörung

Der Vorstand der RWU hat am 22. Oktober 2014 beschlossen, die Gesamtrevision des regionalen Richtplanes RWU im Sinne von § 7 Abs. 1 PBG zur Anhörung freizugeben. Es ist dem Vorstand wichtig, dass die Gemeinden bei der Revision des regionalen Richtplanes weiterhin eng einbezogen werden. Darum wird die Revision des Richtplans anfangs 2015 wiederum in Kleinregionen-Konferenzen beraten. Die Frist der Anhörung läuft bis am Freitag, 20. März 2015.

Für die Gespräche in den Kleinregionen-Konferenzen stehen folgende Dokumente zur Verfügung: Kartenauszüge der Gemeinden: