12. November 2014, Arbeiten in der Region Winterthur

07.09.2015 09:11:23 | Sekretariat, Sekretariat
 

RWU-Anlass: Arbeiten in der Region Winterthur

am Mittwoch, 12. November 2014, von 19:00 - 21:30 Uhr, (Türöffnung: 18:30 Uhr)
in der Alten Kaserne an der Technikumstrasse 8 in Winterthur.

Die zweite Veranstaltung „Arbeiten in der Region Winterthur“ zeigt anhand von Praxisbeispielen auf, welche Planungsinstrumente auf kommunaler Ebene vorhanden sind und wie diese angewendet werden können, um das Gewerbe in den Gemeinden zu stärken.
 
Die Themen dieser Veranstaltung sind:
- Wie das Planungsinstrument "Bau- und Zonenordnung" den Arbeitsplatznutzungen den Rücken stärkt
- Arealentwicklungen: Nutzung, Bebauungsdichte und Erschliessung
- Mit einem Gewerbehaus ein flexibles Raumangebot für Gemeindebetriebe schaffen
- Bedarfsgerechte Ausbaumöglichkeiten bei Gewerbebetrieben
 
Dokumentation:
Einführungsreferat durch Martin Lüdin, Präsident RWU
Bau- und Zonenordnung Gemeinde Lindau, Susanne Sorg, Gemeinderätin Lindau
Arbeitsplatzgebiet Langhag Effretikon, Ueli Müller, Stadtpräsident Illnau-Effretikon
Wohnen und Arbeiten im KMU-Park Looren, Uster, Christian Forrer, ForrerGerberAG
Bedarfsgerechte Ausbaumöglichkeiten, SEDA-Freund AG, Ernst Freund, Firmengründer
Fotoprotokoll