Freiraumfunktionen im Siedlungsgebiet vom 4. September 2020

02.10.2020 14:45:00 | Sekretariat, Sekretariat

Freiraumfunktionen im Siedlungsgebiet
4. September 2020, 13:30-18:30 Uhr
Rebbucksaal der reformierten Kirchengemeinde, Rebbuckstrasse 1, Illnau-Effretikon


Mit der Verdichtung werden Freiräume auch in kleineren Gemeinden immer wichtiger. Zudem steigen die Anforderungen auch durch die zunehmenden Hitzeperioden und Starkregenereignisse. Der Behördenanlass bot den Teilnehmenden eine Einführung in die Freiraumplanung. Es wurden die unterschiedlichen Typen von Freiräumen und deren Funktionen betrachtet. Die Anwendung auf Gemeindestufe stand dabei im Fokus. Ziel der Veranstaltung war es, ein vertieftes Verständnis für Freiräume im Siedlungsgebiet aufzubauen. Anhand eines Referates, einer Begehung und einer praktischen Übung, wurden unter anderem Konzepte zur Freiraumplanung und Regelwerke zur Förderung von Freiräumen beleuchtet. Durch die Fokussierung auf kommunale Instrumente wurde der Handlungsspielraum zur Bewältigung der anstehenden Aufgaben auf Stufe Gemeinde aufgezeigt. Der Anlass wurde durch ein Referat von Regierungsrat Dr. Martin Neukom abgerundet.

Unterlagen: Präsentation (PDF)