Agglomerationsprogramm 4. Generation

14.11.2019 09:41:11 | Sekretariat, Sekretariat

Agglomerationsprogramm 4. Generation: Verzicht auf Massnahmen aus der Programmregion Winterthur und Umgebung


Mit dem Programm Agglomerationsverkehr unterstützt der Bund Verkehrsinfrastrukturprojekte in Städten und Agglomerationen. Von diesen Beiträgen profitiert auch der Kanton Zürich, der Träger von vier regionalen Agglomerationsprogrammen ist. Dazu gehört die Programmregion Winterthur und Umgebung. In dieser Region wurden zwar zahlreiche Massnahmen bereits realisiert oder sind in Planung. Eine grosse Zahl von Projekten steht jedoch noch an. Es gilt, diese in den kommenden Jahren zügig weiter voranzutreiben. Daher wird im Rahmen der 4. Generation darauf verzichtet, weitere Massnahmen für den Raum Winterthur und Umgebung einzureichen.

 

Gemeinsame Medienmitteilung mit der Stadt Winterthur und der Planungsgruppe Winterthur und Umgebung [pdf]